Rolltore und Schnell­lauf­roll­tore

Ideal für Ihren Außenbereich

Rolltore von UNITOR

Das Rolltor ist der Klassiker unter den Industrietoren – vielseitig und bewährt.

Rolltore sind einfach, robust und flexibel einsetzbar. Dank der engen Wicklung des Torpanzers benötigen sie wenig Platz unter der Decke. Rolltore können problemlos jeder Situation angepasst werden, sei es als Außenroller oder innen angeschlagen.

Wir liefern hochmoderne Rolltoranlagen mit stabilen Führungsschienen, sichernden Sturmhaken und einem perfekt abgestimmten Antriebs-/Steuerungssystem.

Detailinformationen zu Rolltoren aus STahl und Aluminium

Einsatz

Für geringe bis mittlere Nutzungsfrequenzen in gewerblichen und industriellen Betrieben. Die Zykluszahl sollte 40 Bewegungen/Tag nicht überschreiten.

Funktionsweise

Das Tor wird direkt an der Wickelwelle angetrieben. Die Öffnungsgeschwindigkeit beträgt normalerweise 0,25 m/s und kann optional durch Frequenzumrichter-Technik bis auf max. 1 m/s (abhängig von der Torgröße) gesteigert werden.

Ausführungen

Einzelne scharnierartig verbundene Lamellen (Höhe ca. 100 mm), wahlweise in Aluminium oder Stahl. Optional sind auch Lichtausschnitte in den einzelnen Lamellen lieferbar, hier werden ca. 5 Stück pro Laufmeter verbaut. Standardgrößen bis 5×5 Meter; Übergrößen sind auf Anfrage möglich (Sondertore).

Antrieb und Steuerungen

Elektrisch durch Wellen- oder Kettenantrieb, Steuerungen in Totmann (Öffnen per Impuls, Schließen per Dauersignal) oder Automatik (Öffnen und Schließen per Impuls). Sondersteuerungen auf Anfrage.

Einbau

Das komplette Torblatt wird auf einer Welle oberhalb der lichten Öffnung aufgewickelt. Diese kann innen wie außen (Wetterschutz erforderlich) angeschlagen werden. Rechts und links neben der Öffnung werden in Höhe des Sturzes zwischen 200 mm und 500 mm Platz für Lager und Antriebstechnik benötigt.

Montageuntergrund

Auf allen gängigen Wänden und Mauerwerken montierbar: Mauerwerk, Beton, Porenbeton (durch die Durchschraubmontage), Holz, Kalksandstein, Stahlkonstruktion usw. Für Leichtbauwände empfiehlt sich eine Stahlbau-Unterkonstruktion (optional).

Fordern Sie noch heute Ihr Angebot an!

Kontaktieren Sie uns einfach telefonisch: 04958 / 91 82-0

Oder nutzen Sie alternativ ganz bequem das unten stehende Kontaktformular.

Kontakt